Angebote zu "Barth" (5 Treffer)

Ligne St Barth Accessoires Duftkerzen Duftkerze...
Aktuell
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Duftkerzen von Ligne St. Barth sind alle handgefertigt und sehr hochwertig. Sie bestehen aus Sojawachs, Stearinen und Bienenwachs. Hinzu kommen natürlich hochwertige, ätherische Öle, die jede einzelne Kerze einen individuellen Duft erzeugen lassen. Ob Vanille, Mango, Guave, Passions Fruit, Caribbean Fruit Punch oder Cocoloba. Alle Kerzen erinnern an einen romantischen, karibischen Moment. Gerade abends beim gemütlichen Ausklingen des Tages.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 25.05.2019
Zum Angebot
Ligne St Barth - Ligne St Barth Guave Kerze (18...
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Größe, neuer Look: LIGNE ST BARTH präsentiert seine beliebten Kerzen in neuer Version. Sie sind nun größer und 180 Gramm schwer, das Glas ist mattiert und sie kommen in neuer Verpackung. Aromatisch, fruchtig und spritzig - die Kerze Guave holt mit ihrem Duft die Tropen zu Ihnen nach Hause. Die Kerzen sind in den Düften Vanille, Mango, Guave, Cocoloba, Passionsfrucht und karibischer Fruchtpunsch erhältlich. Die Brenndauer beträgt ca. 55 Stunden. Durchmesser 7,5 cm, Höhe 9 cm.

Anbieter: Ludwigbeck.de
Stand: 27.03.2019
Zum Angebot
Ligne St Barth - Ligne St Barth Winter-Duftkerz...
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die limitierte Weihnachtskerze vpn Ligne St. Barth besticht durch ihr schlichtes Design in elegantem Schwarz und festlichem Gold. Was sich nach einer Zutatenliste aus der Winterbäckerei der Kindertage anhört, ist vielmehr die erlesene Duftkomposition der diesjährigen Weihnachtskerze aus der Kosmetik-Manufaktur Ligne St. Barth. Inspiriert durch das reiche Angebot karibischer Gewürze verströmt die Kerze winterliche Gemütlichkeit und sorgt für stimmungsvolle Cosyness an langen Winterabenden. Der Kerzenduft lädt ein zu einer Reise für die Sinne - mitten hinein in den Winterzauber.

Anbieter: Ludwigbeck.de
Stand: 08.05.2019
Zum Angebot
Die Flamme einer Kerze
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelard, in Frankreich ein eigenwilliger Klassiker und berühmter Lehrer einer Generation, zu der Foucault und Barthes gehören, geht in seiner ´´konkreten Ästhetik´´ den Formen und Bildern nach, die die flackernde Flamme einer Kerze bis in die ´´Epoche des verwalteten Lichts´´ wirft, um über diese Bilder zu einer Theorie der dichterischen Einbildungskraft zu kommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Im Namen der Dinge
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Dingwelt selbst zum Sprechen bringen: Ob Kieselstein, Garnele, Schmetterling oder Auster - Ponges Maxime ist es, die Gedanken und Meinungen des Dichters hinter den Gegenständen zum Verschwinden zu bringen, um deren eigentliches Wesen sichtbar zu machen. So heißt es über die Kerze: ´´ Manchmal entzündet sich in der Nacht eine seltsame Pflanze, deren Schein die möblierten Zimmer in Schattenmassive zerteilt. Ihr Goldblatt steht in der Höhlung eines Alabastersäulchens reglos an tiefschwarzem Stiel .´´ Ponge beschreibt die Dinge nicht, er überführt sie in eine sprachliche Form, um sie dort erst zum Leben zu erwecken. Jean-Paul Sartre verfasste 1944, von Ponge inspiriert, den Essay Der und Mensch und die Dinge und verhalf dem Dichter so zu großer Bekanntheit. Der französische Titel Le Parti pris des choses lässt sich auch als ´´Parteinahme für die Dinge´´ verstehen. Unter dem Eindruck der Weltkriege und der einhergehenden Instrumentalisierung der Sprache macht es sich Ponge zum verbindlichen Prinzip, die Dinge von vorgefassten Meinungen zu befreien und mit den Mitteln der Sprache zu deren Eigenleben vorzudringen. Mit seiner Dichtung ebnete Ponge den Weg für die großen sprachkritischen Theorien von Roland Barthes bis Jacques Derrida. In Deutschland zeigte sich vor allem Peter Handke stark beeinflusst, der Ponges Das Notizbuch vom Kiefernwald und La Mounine ins Deutsche übertrug. Francis Ponge gilt als einer der angesehensten Dichter im Frankreich der Nachkriegsjahre und erhielt für sein Werk zahlreiche Preise.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot